Freitag, 17. März 2017

Rezension Trust Again

© afterreadbooks / Vanessa Groß
Trust Again
Mona Kasten
Again-Reihe Band 2
Genre: New-Adult Roman
Verlag: LYX
Preis: Buch - 12,00€
          E-Book - 9,99€
Seiten: 470
Erschienen: 13. Januar. 2017
ISBN: 978-3-7363-0249-5
Hier kannst du es bestellen!
Hier findest du die Leseprobe!


ACHTUNG!
Für alle die es noch nicht gelesen haben, diese Rezension kann Spoiler enthalten
Viel Spaß beim Lesen!
 
Inhalt
 
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen-
Er weigert sich sie aufzugeben.
 
In dem Moment, in dem sie Spencer
Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß
Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein große Problem.
Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau
ihr Typ - und der beginnt augenblicklich mit ihr
zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die
Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der
Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen
Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, sie sein
Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht
auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein
herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr
klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art
nd Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt... 
 
Eigene Meinung

Bevor ich mit meiner eigentlichen Rezi anfange muss ich erst einmal sagen wie wundervoll dieses Buch einfach ist. Mich hat es von der ersten Seite weg begeistert wie auch Begin Again zuvor. Auf die Frage ob ich Allie und Kaden oder Spencer und Dawn lieber mag habe ich einfach keine Antwort! Aber nun zur eigentlichen Rezi.

Das Cover von Trust Again ist wieder zu schön. Ich habe es mir während des Lesens selbst so oft angeschaut, weil ich es zum einen echt schön finde und der Kerl auf dem Bild mich sehr an Spencer erinnert. Da das Cover wieder schlicht gehalten ist passt es perfekt zu seinem Vorgänger.

Auch der Schreibstil der lieben Mona hat mich wieder umgehauen. Bei so vielen Stellen konnte ich einfach nur los lachen, bei einigen fast mit den Protagonisten weinen. Die Art wie die Protagonisten miteinander umgehen ist echt toll und auch sehr gut hat mir gefallen, das sich die freundschaftlichen Beziehungen auch immer weiter entwickelt haben. Mona packt in ihre Bücher so viel Liebe und eine gute Portion von ihrem genialen Humor (Sexyschmexy). Das Buch wurde übrigens aus Dawns Sicht geschrieben.

Dawn finde ich ist ein richtig niedlicher Charakter, welchen ich schon in Begin Again liebte. Sie hat einen so süße und verpeilte Art und sie war mir von der ersten Seite an richtig sympathisch, weil sie auch die gleichen Hobbys hat wie ich selbst. Sie wurde in ihrer Vergangenheit stark verletzt und schnell hat man als Leser mehr davon erfahren. Oftmals musste ich den Kopf über Nate schütteln, weil ich ihn echt gehasst habe. Leider hat diese schlecht Erfahrung Dawns Umgang mit Spencer beeinflusst, was sich so wieder spiegelt, dass Dawn Spencer immer mal wieder von sich stößt, weil sie ihn mit Nate vergleicht. Trotzdem finde ich sie richtig toll und sie ist ein so lieber Charakter, der sich immer um seine Freunde kümmert und mir mit der Art auch ans Herz gewachsen ist.

"Dann kann ich dir zeigen wie gut ich einen Backofen bedienen
kann." ... "Geh vorher duschen. Ich will keine Schweißpizza."
Er beugte sich über mich und schüttelte den Kopf wie ein nasser
Hund. ... "Du bist widerlich, Spencer!"
~ S.33 / Kapitel 2

Auch Spencer habe ich im ersten Teil sehr gemocht und nun lieben gelernt. Im ersten Teil habe ich nie gedacht das Spencer so eine Vergangenheit haben könnte. Ich will seine Vergangenheit nicht Spoilern, aber ich fand es echt krass. Vor allem der Aspekt das Spencer seine Vergangenheit vor seinen Freunden verheimlicht und das er vor ihnen auf fröhlich macht, hätte mich nie ahnen lassen was er durch machen musste. Ich muss sagen, dass ich seine Art beeindruckend finde, wie er um die Dinge kämpft, die er falsch gemacht hat, um diese wieder gut zu machen. Auch der Umgang mit Dawn war richtig süß. Er war von Anfang an überzeugt das die beiden ich lieben werden und genau dieser Fall ist aufgetreten. Er ist, wie Dawn, immer für seine Freunde da.

Gleich im ersten Kapitel hat Mona es geschafft mich zum lachen zu bringen. Obwohl ich den Beginn erst etwas komisch fand, da ein komischer Typ Dawn angemacht hat. Spätestens ab dem Moment in dem sie in Allies und Kadens Wohnung kommen ist, kam ich aus dem lachen nicht mehr raus. Auch als sie Spencer von dem Erlebnis erzählt hat, musste ich einfach mit den beiden lachen. Wer von euch dieses Buch gelesen hat, kann mich glaube ich ziemlich gut verstehen.

"Penis." Er blinzelte Perplex. "Was?" ... "Penis" ...
"Ich kann dir Cosgrove Junior gern zeigen, aber da wäre ein privater Rahmen angebrachter,
 findest du nicht?" "Nicht dein Penis, du Idiot."
zischte ich. " Kaden war nackt, als ich in ihre Wohnung geplatzt bin.
~ S.20 / Kapitel 1


Die Reaktion auf Dawns Hobby, dem Schreiben, fand ich echt toll. Ich finde das die Clique in dieser Buch-Reihe einfach so genial zusammenhält. Die Szene als Sawyer von Dawns Hobby erfahren hat, fand ich auch wieder sehr lustig. Und als sie Spencer gegenüber Andeutungen von einem ihrer Werke macht, er die Andeutungen googlet und sie sich an wundert warum er von ihrem Hobby weiß, war auch richtig lustig geschrieben. Aber nichts übertrifft die Vermutungen über Dawns Hobby von Scott und Allie!

"Sag nicht, du hast einen Porno gedreht", sagte Allie.
"Ich weiß nicht, ob mich da stolz macht oder eher abschrecken würde", meinte Scott.
"Vielleicht sind es auch nur Nacktbilder", grübelte Allie.
Diese Knalltüten.
~ S. 364 / Kapitel 30

Die Sache mit Nate fand ich persönlich richtig krass. Im ersten Teil hat man schon erfahren, das Nate Dawn betrogen hat, aber welche Ausmaße die Beziehung genommen hatte, war wieder ein anderes Niveau. Nie hätte ich gedacht, *Achtung SPOILER* das sie verheiratet waren und er sie schon vor der eigentlichen Hochzeit betrogen hat. Ich meine, warum hat Nate sie dann bitte erst geheiratet? Aber den Moment, als Dawn ihm klar gemacht hat, das sie nichts mehr mit ihm zutun haben will fand ich richtig gut, weil Allie ihm darauf hin eine rein gehauen hat.



Abschließend kann ich nur noch sagen, das ich Trust Again mindestens genauso liebe wie Begin Again und ich freue mich schon sehr die lieben Mona auf der LBM 2017 sehen zu dürfen. Ich habe nun nur noch ein was zu sagen und zwar: LEST DIESE GIGANTISCH GUTE REIHE!!!!

Aber ich kann das tun, was du mir gezeigt hast: Jeden Tag neu anfangen und jemand sein,
der die Liebe eines Mannes wert ist, der einfach perfekt für mich ist.
~ S. 427 / Kapitel 36
 
Fazit

Ein Wow kann man von meinen Lippen ablesen. Ich liebe dieses Buch und bin nun sehr auf den letzten Teil dieser Reihe gespannt. Jedem der auf einen wunderschönen und lustigen Liebesroman steht, kann ich Trust Again ans Herz legen!

© afterreadbooks / Vanessa Groß
 
Bewertung
5+/5

*wieder einmal benötige ich mehr Sterne um dieses Buch bewerten zu können.
 
Autorin

Mona Kasten, geboren 1992, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen im Norden Deutschlands. Ihre Vorliebe für Kaffee und Schokolade ist mindestens so groß wie ihre Faszination für Worte, die sich bereits im Kindesalter tief in ihr verankert hat. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, vloggt sie über Bücher, Filme und alles, was sonst noch Lebensfreude macht.






 Weitere Rezensionen

Kommentare:

  1. Mensch, Schnuckelchen! *-*
    Von wegen lang, ich hätte locker noch mehr lesen können. :D Die Zitate waren wieder mal perfekt raus gesucht und haben die Rezi an sich wieder perfekt gemacht. :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebes,
      ich freue mich sehr wenn dir meine Rezi gefällt. Ich habe dieses mal nur die liebsten meiner liebsten Zitate genommen. Ich hätte noch so viele mehr schreiben können. <3

      Löschen
  2. Hallo! Einen schönen Blog hast du. Da bleibe ich gerne als Follower da. Vielleicht möchtest du mal bei mir vorbeischauen? Würde mich freuen.
    LG Lena
    https://lenareads.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ach Liebelein die Rezension ist der Hammer! *_*
    Da will ich mir direkt mal die Leseprobe durchlesen und vielleicht in nächster Zeit den Teil und den ersten Teil kaufen. Die Bücher scheinen ja super zu sein!


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst sie einfach lesen liebes!
      Die sind beide einfach nur gigantisch gut und ich kann sie dir zu 100000000000% empfehlen!!!
      Vani <3

      Löschen